OMCo Startseite
Ihr Fachhandel für Werkzeuge · Industriebedarf · Arbeitsschutz · Schrauben  ...und noch viel mehr

Warenkorb anzeigen
kein Artikel im Warenkorb
Direkteingabe

Datenschutzerklärung

1. Gegenstand dieser Datenschutzerklärung

Vorliegende Datenschutzerklärung gilt für sämtliche Besuche und Bestellungen auf der Website der Otto Meyer & Co. GmbH unter www.otto-meyer.de. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein großes und sehr wichtiges Anliegen. Nachfolgend möchten wir Sie aus diesem Grund ausführlich darüber informieren, welche Daten bei Ihrem Besuch unseres Internetauftritts und Nutzung unserer dortigen Angebote erhoben und wie diese von uns im Folgenden verarbeitet oder genutzt werden. Gleichzeitig informieren wir Sie über von uns getroffene begleitenden Schutzmaßnahmen in technischer und organisatorischer Hinsicht. Allerdings müssen wir rein vorsorglich darauf hinweisen, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist uns daher nicht möglich.

2. Verantwortliche Stelle und Diensteanbieter

Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und zugleich Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) ist die Otto Meyer & Co. GmbH. Die vollständigen Angaben können Sie unserem Impressum entnehmen.

3. Erhebung und Verwendung Ihrer Daten

Für den Umfang und die Art der Erhebung und Verwendung Ihrer Daten ist zwischen einer rein informatorischen Nutzung unseres Internetauftritts zum Abruf von Informationen und der Inanspruchnahme der von uns angebotenen Leistungen zu unterscheiden:

3.1. Informatorische Nutzung
Für die nur informatorische Nutzung unseres Internetauftritts ist die Angabe von personenbezogenen Daten grundsätzlich nicht erforderlich. In diesem erheben und verwenden wir nur diejenigen Ihrer Daten, die uns durch Ihren Internetbrowser automatisch übermittelt werden, wie etwa:

● Datum, Uhrzeit und Verweildauer Ihres Besuches auf unserer Domain
● Ihren Gerätetyp und Betriebssystem, ihren Browsertyp und Version (User Agent)
● den Referer, sofern ihre Browser-Einstellungen dieses zulassen.
● Seiten- und PDF-Abrufe innerhalb unserer Domain
● die übertragene Datenmenge und der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.) sowie
● Ihre IP-Adresse.

Der Host/Server unserer Domain der Firma Baycix ( https://www.baycix.de/ ) steht in Deutschland - IP 212.72.74.89

Diese Daten werden von uns bei einem rein informatorischen Besuch ausschließlich in nicht personenbezogener Form erhoben und verwendet Dies erfolgt, um die Nutzung der von Ihnen abgerufenen Internetseiten überhaupt zu ermöglichen, zu statistischen Zwecken sowie zur Verbesserung unseres Internetangebots. Die IP-Adresse speichern wir nur für die Dauer Ihres Besuchs, eine personenbezogene Auswertung findet nicht statt. Wir benutzen auf unseren Seiten und unseren Newslettern keine Web-Bugs (Web-Beacons), aber unser Web-Server bnutzt das Trackingtool von piwik.
Genauere Informationen finden Sie hier: https://piwik.org/

Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden wir die Trackingtools bzw. Web-Bugs nicht dazu benutzen, um unbemerkt:
● persönliche Daten über Sie zu sammeln,
● solche Daten an Drittanbieter und Marketingplattformen zu übermitteln oder
● die Daten mit Ihren persönlichen Daten (Name, Adresse usw.) zu verknüpfen.

3.2. Nutzung von Angeboten
Nehmen Sie von uns auf unserem Internetauftritt angebotene Leistungen, wie etwa die Bestellung von Produkten oder eines Newsletters in Anspruch, kann die Angabe weiterer Daten notwendig sein. Hierbei handelt es sich ausschließlich um solche Daten, die zur jeweiligen Abwicklung erforderlich sind, wie beispielsweise Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre postalische Anschrift bei einer Zusendung von Waren per Post. Die Erhebung oder Verwendung Ihrer Daten erfolgt in diesem Fall ausschließlich zu dem Zweck, die von Ihnen gewünschte Leistung zu erbringen, also etwa die Bestellung abzuwickeln oder Ihnen den von Ihnen gewünschten Newsletter zuzusenden. Hierfür können Daten zu vorgenanntem Zweck ggf. an uns unterstützende Dienstleister weitergegeben werden, die wir selbstverständlich sorgfältig ausgewählt haben. Dabei kann es sich um technische Dienstleister oder uns beim Versand unterstützende Dienstleister handeln. Die Weitergabe Ihrer Daten an andere Dritte erfolgt nur dann, soweit wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.

3.3. Kunden-Registrierung
Wir speichern dann ihren Namen und ihre Anschrift in einer Kundendatenbank. Nachdem Sie sich erfolgreich registriert haben, erfolgt die (erste) Anmeldung automatisch und ist sofort aktiv. Sofern Sie kein Endverbraucher sind, wird zeitnah Ihre Preisgruppe nachgepflegt, Sie bekommen dann eine Info von uns. Mit diesen Daten können Sie sich beim nächstmaligen Besuch des Online-Shops anmelden. Nach erfolgreicher Anmeldung sind Name und Anschrift im Bestellformular bereits vorausgefüllt und müssen nicht jedesmal eingegeben werden. Sensible Daten wie Konto- oder Kreditkartennummern werden aus Sicherheitsgründen nicht abgefragt.

3.4 Bestellungen, Bestelldaten
Bestellungen, die in unserem Onlineshop-System ausgelöst wurden, werden komplett protokolliert und archiviert. Diese Daten werden für keinerlei Auswertungen benutzt.
Auch im Rahmen der Bearbeitung von Aufträgen werden personenbezogene Daten erhoben. Hierbei ist insbesondere zu beachten, dass die Daten bei der Inanspruchnahme von Lieferdiensten an Dritte übermittelt werden.
Wir verarbeiten Ihren Namen, Adresse, Bestelldaten und Zahlungsinformationen zum Zweck der Vertragserfüllung. Diese Daten verarbeiten wir auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO für die Erfüllung des Vertrages.
Sofern es zur Bearbeitung Ihres Auftrags erforderlich ist, geben wir Ihren Namen, Ihre Adresse sowie ggf. Ihre Telefonnummer zur Abstimmung eines Liefertermins an das mit der Lieferung beauftragte Unternehmen weiter. Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut. Diese Daten verarbeiten wir auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO für die Erfüllung des Vertrages.
Wenn Sie ein Kundenkonto eröffnen, willigen Sie damit ein, dass Ihre Bestandsdaten wie Name, Adresse, E-Mailadresse, und Bankverbindung sowie Ihre Nutzungsdaten (Benutzername, Passwort) gespeichert werden. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, mit Ihrer E-Mailadresse oder Ihrer Kundennummer sowie Ihrem persönlichen Passwort bei uns zu bestellen. Dabei holen wir die folgende Einwilligung ein:
(?) Ich möchte ein Kundenkonto anlegen. Bitte speichern Sie meine Daten für diesen Zweck. Ich kann das Einverständnis jederzeit widerrufen, z.B. per E-Mail. Ihre Daten werden dann auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO verarbeitet.
Wir speichern personenbezogene Daten nur so lange, wie es für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist oder eine von Ihnen erteilte Einwilligung von Ihnen widerrufen wurde. Soweit gesetzliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, z.B. handels- und steuerrechtliche, kann die Speicherdauer zu bestimmten Daten bis zu 10 Jahre betragen.

3.5 Sofern Sie über unser Kontaktformular oder per E-Mail mit uns Kontakt aufnehmen, werden Ihre Angaben, Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Ihre Nachricht, ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung und Abwicklung Ihre Anfrage verarbeitet. Diese Daten werden von uns auf der Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO verarbeitet.

4. Datenschutzrechtliche Einwilligung

über die Abwicklung der von Ihnen gewünschten Leistungen hinaus möchten wir gerne - selbstverständlich nur, soweit Sie darin an gesonderter Stelle explizit einwilligen - einen auf Ihre Interessen ausgerichteten Internetauftritt bieten sowie Ihnen gelegentlich per Post oder E-Mail (in Form unseres Newsletters) interessante Neuigkeiten und Hinweise über unser Unternehmen oder unser Waren- und Dienstleistungsangebot zukommen lassen und Ihre Daten zur dazu notwendigen Auswertung sowie zu Marktforschungszwecken verwenden.

Ihre Einwilligung können Sie gesondert abgeben. Sie können Ihre einmal erteilte Einwilligung im Anschluss jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Informationen zur Ausübung des Widerrufs finden Sie unter Ziff. 7 dieser Erklärung.

5. Newsletter

Um sich bei unserem E-Mail-Newsletterdienst anmelden zu können, benötigen wir neben Ihrer datenschutzrechtlichen Einwilligung mindestens Ihre E-Mail-Adresse, an die der Newsletter versendet werden soll. Etwaige weitere Angaben sind freiwillig und werden verwendet, um Sie persönlich ansprechen und den Inhalt des Newsletters persönlich ausgestaltet zu können sowie Rückfragen zur E-Mail-Adresse klären zu können.

Für den Newsletterversand verwenden wir in der Regel das sog. Double Opt-In-Verfahren, dabei werden wir Ihnen erst dann den Newsletter zusenden, wenn Sie zuvor Ihre Anmeldung über eine Ihnen zu diesem Zweck zugesandte Bestätigungs-E-Mail per darin enthaltenem Link bestätigen. Damit möchten wir sicherstellen, dass nur Sie selbst sich als Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse zum Newsletter anmelden können. Ihre diesbezügliche Bestätigung muss zeitnah nach Erhalt der Bestätigungs-E-Mail erfolgen, da andernfalls Ihre Newsletter-Anmeldung automatisch aus unserer Datenbank gelöscht wird.

Sie können einen von Ihnen bei uns abonnierten Newsletter jederzeit abbestellen. Dazu können Sie uns entweder eine formlose E-Mail an kontakt@otto-meyer.de zusenden oder über den Link am Ende des Newsletters eine Stornierung vornehmen. Neben den reinen übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen Ihnen keine weiteren Kosten für die Abmeldung von unserem Newsletter. Die Angabe eines Vor- und Nachnamens bei der Anmeldung zum Newsletter ist freiwillig und kann auch durch einen Nicknamen oder ein Pseudonym ersetzt werden.

6. Einsatz von Cookies

Für unseren Internetauftritt nutzen wir die Technik der Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die im Rahmen Ihres Besuchs unserer Internetseiten von unserem Webserver an Ihren Browser gesandt und von diesem auf Ihrem Rechner für einen späteren Abruf vorgehalten werden.

Wir setzen nur sog. Session-Cookies (auch als temporäre Cookies bezeichnet) ein, also solche, die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung einer unserer Internetseiten zwischengespeichert werden. Zweck dieser Cookies ist, Ihren Rechner während eines Besuchs unseres Internetauftritts beim Wechsel von einer unserer Webseiten zu einer anderen unserer Webseiten weiterhin zu identifizieren und das Ende Ihres Besuchs feststellen zu können. Die Cookies werden gelöscht, sobald Sie Ihre Browsersitzung beenden.

Ob Cookies gesetzt und abgerufen werden können, können Sie durch die Einstellungen in Ihrem Browser selbst bestimmen. Sie können in Ihrem Browser etwa das Speichern von Cookies gänzlich deaktivieren, es auf bestimmte Webseiten beschränken oder Ihren Browser so konfigurieren, dass er Sie automatisch benachrichtigt, sobald ein Cookie gesetzt werden soll und Sie um Rückmeldung dazu bittet.

Für den vollen Funktionsumfang unseres Internetauftritts ist es allerdings aus technischen Gründen erforderlich, die genannten Session Cookies zuzulassen.

Eine Erhebung oder Speicherung personenbezogener Daten in Cookies findet in diesem Zusammenhang durch uns nicht statt. Wir setzen auch keine Techniken ein, die durch Cookies anfallende Informationen mit Nutzerdaten verbinden.

7. Widerrufs- und Widerspruchsrecht ⇒ Widerrufsbelehrung

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eine uns erteilte, datenschutzrechtliche Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können. Einer etwaigen - im Rahmen dieser Datenschutzerklärung - erfolgenden Erstellung von Nutzungsprofilen durch uns zu Werbe- und Marktforschungszwecken sowie zur bedarfsgerechten Ausgestaltung unserer Webseiten können Sie ebenfalls jederzeit widersprechen. Wenn Sie eine zuvor erteilte Einwilligung widerrufen möchten oder für einen Widerspruch reicht eine einfache Nachricht an uns aus.

Dazu wenden Sie sich am besten formlos an unsere nachfolgend angegebenen Kontaktdaten:

per Post an: Otto Meyer & Co. GmbH · Neuhöfer Strasse 25 · 21107 Hamburg

per E-Mail an: kontakt@otto-meyer.de

8. Verhaltenskodizes , denen wir uns unterwerfen



Unser Shop www.otto-meyer.de trägt das Gütesiegel EHI Geprüfter Online-Shop.
Um dieses Siegel zu erhalten, werden wir regelmäßig von der EHI Retail Institute GmbH auf die Einhaltung der Kriterien des EHI-Verhaltenskodex überprüft. Sie können den Verhaltenskodex unter diesem Link einsehen:
https://ehi-siegel.de/shopbetreiber/ehi-siegel/pruef-kriterien-bedingungen/pruef-kriterien/

9. Datensicherheit

Wir setzen alle technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen ein, um anfallende oder erhobene personenbezogene Daten zu schützen. Dies gilt insbesondere zum Schutz gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Angriff unberechtigter Personen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.



Unser Shopsystem funktioniert https/SSL verschlüsselt. (TLS_ECDHE_RSA_WITH_AES_128_GCM _SHA256, 128-Bit-Schlüssel, TLS 1.2)

Auskunft, Ansprechpartner für Datenschutz:

Auf Verlangen werden wir Ihnen unentgeltlich Auskunft über zu Ihrer Person oder Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten erteilen. Wenn Sie dies wünschen, senden Sie bitte eine Nachricht an
[kontakt@otto-meyer.de]. Ebenso sind wir verpflichtet, auf Verlangen, die über Sie gespeicherten Daten zu berichtigen, zu sperren oder zu löschen.

Herr Peter Schlenhardt - Fa. BWS Consulting Group GmbH - eMail: datenschutz@otto-meyer.de

Schutz von Bewerberdaten

Die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten werden zum Zweck der Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses gemäß Art. 88 Abs. 1 DSGVO i. V. m. 26 Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz erhoben, verarbeitet und genutzt. Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist für die Abwicklung des Bewerbungsprozesses und zur Entscheidung über eine Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses notwendig. Bei Nichtbereitstellung ist es uns leider nicht möglich, Sie bei der Auswahl zur Besetzung der ausgeschriebenen Stelle zu berücksichtigen. Eine automatisierte Entscheidungsfindung wird nicht vorgenommen. Zur Beurteilung Ihrer Unterlagen werden diese an die zuständigen Ansprechpartner der jeweiligen Fachabteilung weitergeleitet, für welche die Bewerbung bestimmt ist. Ihre Bewerbungsunterlagen werden bei uns für die Dauer des Bewerberverfahrens gespeichert und darüber hinaus für 3 Monate aufbewahrt, um eventuelle Fragen durch Sie beantworten zu können. Nach Ablauf dieser Zeit werden die Unterlagen gelöscht. Bei postalisch eingesandten Unterlagen werden diese nach Ablauf der 3 Monate zurückgesendet oder vernichtet. Nur nach Ihrer ausdrücklichen schriftlichen Einwilligung speichern wir Ihre Daten bis auf Widerruf, um Sie künftig bzgl. f?ür Sie interessanter Stellenangebote innerhalb unseres Unternehmens kontaktieren zu können. Allgemeine Information zur Verarbeitung, Berichtigung, übertragung und Löschung personen-bezogener Daten, deren Schutz, Ihrem Auskunfts-, Widerspruchs- und Beschwerderecht oder zum Datenschutzbeauftragten entnehmen Sie bitte den entsprechenden Abschnitten dieser Datenschutzerklärung.

Bewerbungen per Email, die auf diese Adresse gesendet werden, werden nicht protokoliert oder archiviert:

bewerbung@otto-meyer.de

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bez?üglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: :

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

drucken

PDF Download

Adobe Reader Download



                                             X   

Verwendung von COOKIES
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Wenn Ihr Browser keine Cookies akzeptiert, kann dieser Hinweis nicht geschlossen werden.

weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen